Telefonerotik webweit

Sexgirls voller Leidenschaft!
Stiefelherrin
Eine dominante Herrin in Stiefeln kann von ihrem Sklaven alles verlangen! Die Stiefel sind das Symbol ihrer Macht!
0900 555 636 6342
1,98 €/Min. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk, bezahlte Operator, keine realen Treffen
 
Sklavin
Der Herr darf mit seiner devoten Sklavin tun, wozu immer er Lust hat!
Die Sklavin unterwirft sich ihm!
0900 544 624 4008
1,98 €/Min. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk, bezahlte Operator, keine realen Treffen
Devote Sklavin unterwirft sich!
 
Lack, Leder und Latex
Lack, Leder & Latex
Geile, glänzende Materialien zur Luststeigerung.
Fetisch-Erotik ist befriedigend und fantasievoll.
0900 555 636 6430

1,98 €/Min. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk, bezahlte Operator, keine realen Treffen
 
Bizarre Sklavenschule
0900 555 636 6360
1,98 €/Min. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk, bezahlte Operator, keine realen Treffen
 
---------------- Werbung ----------------

Hobby-Nutten Telefonerotik

Seite 13 - Telefonerotik-Zeitung vom

Domina Direkt

Dominas unterwerfen den devoten Mann
Solange es die Menschheit gibt, gibt es schon Herrschende und Beherrschte. In früheren Jahrzehnten gab es Sklaverei und Feudalherrschaft. Doch die Zeiten haben sich gewandelt.
Der Adel der heutigen Zeit sind die Ladies und Dominas, die Herrinnen über Lust, Keuschheit, Befriedigung, Macht und Ohnmacht.
Sie lassen die Männer vor sich kriechen, lassen sich anbeten und genießen es, sie mit allen möglichen Praktiken zu demütigen.
Und die Männer sind ihnen dankbare Sklaven, sie kennen kein größeres Vergnügen, als ihrer Herrin die Stiefel zu küssen, an ihren Absätzen zu lecken, sie wie grausame Göttinnen zu verehren.
Eine wunderbare Spielart der Unterwerfung, ist die Telefonerotik. Am Telefon erhält der Sklave demütigende Befehle, die er selbstverständlich sofort umsetzt.
Er hört, wie die Herrin am Telefon über ihn lacht und ihn verhöhnt.
Für die Erotik zuträglich ist es, wenn der Sklave bei seinem Anruf direkt eine Domina erreicht und nicht erst mit einer Zentrale kommunizieren muss, schließlich sucht ja nicht der Sklave die Herrin aus.
Ein devoter Mann hat dankbar zu sein, wenn überhaupt eine Dame bereit ist mit ihm am Telefon zu sprechen, und eine Erziehung durchzuführen.
Telefonerziehung ist eine wunderbare Form, devote Veranlagung auszuleben.
Vor diesen Herrinnen will jeder Sklave knien

0900 544 624 4023

1,98 €/Min. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk, bezahlte Operator, keine realen Treffen
 
BDSM in allen Varianten - SM-Line - 0900 555 636 6471
1,98 €/Min. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk, bezahlte Operator, keine realen Treffen
 
Das Verhör - Bandaufnahme - 0900 544 624 4121
1,98 €/Min. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk, bezahlte Operator, keine realen Treffen
 
Strenge Lehrerinnen
erziehen Dich
0900 555 636 6506
1,98 €/Min. Festnetz, ggf. andere Preise Mobilfunk, bezahlte Operator, keine realen Treffen
Titelseite
 
Flirt-Kontakte
 
Surftips
Sitemap
 
Impressum
 
Nächste Seite
Datenschutz